TEDxZurich

In einer Woche wird die TEDxZürich schon vorbei sein. Diese spezielle Konferenz TED “ideas worth spreading”. Von einer TEDx von irgendwo auf der Welt, hast du bestimmt schon ein Video gesehen. Spannende Themen, vorgetragen in einer fixen Zeit. z.B. Brené Brown “Die Macht der Verletzlichkeit” oder Ken Robinson “Schule erstickt die Kreativität“.
Gestartet irgendwann mit der Idee möglichst unterschiedliche Leute für eine 18-minütliche Rede auf die Bühne zu bringen, um ein möglichst diverses Publikum interdisziplinär zum denken zu bringen. (So habe ich es jedenfalls abgespeichert, die wirkliche Geschichte gibt es hier zum Nachlesen.)
Und etwas kürzer gesagt: verschiedenste Leute inspirieren mit ihren Reden über x-welches Thema die Zuhörenden. Interdisziplinarität oder Transdisziplinen haben mich schon beim Studium fasziniert. Gedankengänge und Überlegunge aus einem total anderen Gebiet können zu neuen Ideen führen. Ich liebe es – dann laufen meine Girnwindungen warm.
Nun ist es so, dass es für eine TED nicht einfach Tickets gekauft werden können. Du musst dich drum bewerben: rechtzeitig, “richtig” und ausgewählt werden. Alles gemacht und so bin ich am 2. Oktober live bei der TEDxZürich dabei. Ich freue mich.

(Erschien erstmals am 26.09.2013 auf der damaligen Seite natalieraeber.com)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s